Chiang Mai – Die Trendstadt im Norden Thailands

Chiang Mai – Die Trendstadt im Norden Thailands

Chiang Mai liegt im Norden Thailands und ist eine wahre Oase. Von Bangkok aus erreicht ihr Chiang Mai am besten mit dem Flugzeug, per Bus oder Bahn. Alle Preise hierfür sind relativ günstig.

Kultur im grünen Norden Thailands – Chiang Mai

Die Altstadt Chiang Mais ist wirklich wunderschön. Hier findet ihr knapp 200 Tempelanlagen, welche euch in den Bann ziehen werden. Überall findet ihr goldene Verzierungen und Buddha Statuen. In vielen Tempelanlagen erwartet euch eine magische Atmosphäre und ihr könnt ab und zu sogar Mönche bei ihren Zeremonien beobachten. Besonders toll ist, dass fast alle Tempel kostenlos besichtigt werden können.

Auch interessant ist der traditionelle Nachtmarkt, welcher immer Samstags und Sonntags von 17 Uhr bis Mitternacht zum Stöbern und Verweilen einlädt. Hier könnt ihr euch durch viele verschiedene Essens-Stände schlemmen, oder tolle handgemachte Andenken kaufen.

Der Grand Canyon von Chiang Mai

Mit dem Roller erreicht ihr dieses Naturwunder innerhalb von 20 Minuten. Es handelt sich hierbei um einen alten Steinbruch, welcher wie ein Canyon aussieht. Hier könnt ihr einfach nur die Landschaft bestaunen, oder euch wagemutig in das Wasser stürzen.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.